Heilpraktikerpraxis Erich Johann Huber

Meine Vision ist es durch eine individuell anpassbare und im Alltag unkompliziert umsetzbare Therapiekombination den Gesundungsprozess bei jedem Patienten zu jedem Zeitpunkt optimal zu fördern. Es ist also notwendig, in allen relevanten fachlichen Disziplinen immer auf dem neuesten Stand zu sein. Nur so kann ich Patienten richtig beraten und die Prognose der Krankheit richtig einzuschätzen.
Ich strebe eine optimale Transparenz bei den verordneten Produkten bzw. den naturheilkundlichen Medikamenten an: meine Patienten werden also genauestens aufgeklärt, für die Therapie sensibilisiert  und erhalten außerdem eine Beschreibung mit Einnahmeempfehlung.
Die aktive Einbeziehung des Patienten in die therapeutische Arbeit kann seine Selbstheilungskräfte stärken und Gesundheit und Lebensfreude sehr positiv beeinflussen. Selbstverständlich folgt einer Therapieplanung eine detaillierte Kostenplanung. Es ist mir ein persönliches Anliegen, durch mein Wissen und meine Möglichkeiten als Heilpraktiker Schmerzen und Beschwerden zu lindern, deren Ursachen zu finden und an diesen mit individuell angepassten Therapien zu arbeiten.

Mein Ziel ist es, die Gesundheit meiner Patienten auf lange Sicht zu festigen. Grenzen der heilpraktischen Therapien gibt es, müssen erkannt und respektiert werden – auch dies immer zum Wohl des Patienten.

Ihr Erich Johann Huber

Qualifikationen

» staatl. geprüfter Masseur und med. Bademeister (1987)
» staatl. geprüfter Physiotherapeut (1996)
» Heilpraktiker nach §1 Heilpraktikergesetz  (2014)
» 5-jähriges Osteopathiestudium am College Sutherland
» sowie zahlreiche Zusatz- und Spezialausbildungen

 

Auftrag

Wichtigster Leitsatz ist ein Heilungsauftrag, der sich auf die individuelle, ganzheitliche Betrachtung eines jeden Patienten stützt. Ein Heilversprechen jedoch kann und darf nicht gegeben werden.
„Ganz” bedeutet ursprünglich heil, unverletzt und vollständig. Diagnostiziert und behandelt werden also Körper, Geist und Seele eines Patienten. Ziel einer jeden Therapie sollte idealerweise die völlige Beseitigung der krankmachenden Ursache sein, die der Linderung bzw. Heilung der Symptome folgt bzw. sie begleitet.
Ich verwende viel Zeit für Gespräche, die dem persönlichen Kennenlernen, vor allem aber der Erfassung der lückenlosen Kranken(vor)geschichte dienen.
Erst dann gewinnt der Patient das nötige Vertrauen und ich als Therapeut die unabdingliche Gewissheit, die richtigen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten anzuwenden, die meist nahtlos ineinander übergehen.

 

Diagnose und Therapie

» auf körperlicher Ebene: Osteopathie, Chiropraktik, Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos, Wave-Motion® und medizinische Massagen

» Laboranalysen (z. B. SKB-Test zur Beurteilung des Zellstoffwechsels, Stuhluntersuchungen zur Beurteilung der Darmfunktion, Untersuchung einer Speichelprobe zur Überprüfung des Hormonstatus)

» Darmtherapie: Regulation und Aufbau einer gesunden Darmflora u.a. für ein intaktes Immunsystem

» Oligotherapie (Einsatz kleinster Mengen von Spurenelementen) und Behandlung mit Kräuteressenzen u. a. zur Regulation des Zellstoffwechsels

» ergänzend werden in Absprache mit Patient und Fachärzten schulmedizinische Diagnose- und Behandlungsmethoden herangezogen
 

Heilpraktikerpraxis Erich Johann Huber

Meine Vision ist es durch eine individuell anpassbare und im Alltag unkompliziert umsetzbare Therapiekombination den Gesundungsprozess bei jedem Patienten zu jedem Zeitpunkt optimal zu fördern. Es ist also notwendig, in allen relevanten fachlichen Disziplinen immer auf dem neuesten Stand zu sein. Nur so kann ich Patienten richtig beraten und die Prognose der Krankheit richtig einzuschätzen.
Ich strebe eine optimale Transparenz bei den verordneten Produkten bzw. den naturheilkundlichen Medikamenten an: meine Patienten werden also genauestens aufgeklärt, für die Therapie sensibilisiert  und erhalten außerdem eine Beschreibung mit Einnahmeempfehlung.
Die aktive Einbeziehung des Patienten in die therapeutische Arbeit kann seine Selbstheilungskräfte stärken und Gesundheit und Lebensfreude sehr positiv beeinflussen. Selbstverständlich folgt einer Therapieplanung eine detaillierte Kostenplanung. Es ist mir ein persönliches Anliegen, durch mein Wissen und meine Möglichkeiten als Heilpraktiker Schmerzen und Beschwerden zu lindern, deren Ursachen zu finden und an diesen mit individuell angepassten Therapien zu arbeiten.

Mein Ziel ist es, die Gesundheit meiner Patienten auf lange Sicht zu festigen. Grenzen der heilpraktischen Therapien gibt es, müssen erkannt und respektiert werden – auch dies immer zum Wohl des Patienten.

Ihr Erich Johann Huber

Qualifikationen
» staatl. geprüfter Masseur und med. Bademeister (1987)
» staatl. geprüfter Physiotherapeut (1996)
» Heilpraktiker nach §1 Heilpraktikergesetz  (2014)
» 5-jähriges Osteopathiestudium am College Sutherland
» sowie zahlreiche Zusatz- und Spezialausbildungen

 

Auftrag
Wichtigster Leitsatz ist ein Heilungsauftrag, der sich auf die individuelle, ganzheitliche Betrachtung eines jeden Patienten stützt. Ein Heilversprechen jedoch kann und darf nicht gegeben werden.
„Ganz” bedeutet ursprünglich heil, unverletzt und vollständig. Diagnostiziert und behandelt werden also Körper, Geist und Seele eines Patienten. Ziel einer jeden Therapie sollte idealerweise die völlige Beseitigung der krankmachenden Ursache sein, die der Linderung bzw. Heilung der Symptome folgt bzw. sie begleitet.
Ich verwende viel Zeit für Gespräche, die dem persönlichen Kennenlernen, vor allem aber der Erfassung der lückenlosen Kranken(vor)geschichte dienen.
Erst dann gewinnt der Patient das nötige Vertrauen und ich als Therapeut die unabdingliche Gewissheit, die richtigen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten anzuwenden, die meist nahtlos ineinander übergehen.
Diagnose & Therapie

» auf körperlicher Ebene: Osteopathie, Chiropraktik, Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos, Wave-Motion® und medizinische Massagen

» Laboranalysen (z. B. SKB-Test zur Beurteilung des Zellstoffwechsels, Stuhluntersuchungen zur Beurteilung der Darmfunktion, Untersuchung einer Speichelprobe zur Überprüfung des Hormonstatus)

» Darmtherapie: Regulation und Aufbau einer gesunden Darmflora u.a. für ein intaktes Immunsystem

» Oligotherapie (Einsatz kleinster Mengen von Spurenelementen) und Behandlung mit Kräuteressenzen u. a. zur Regulation des Zellstoffwechsels

» ergänzend werden in Absprache mit Patient und Fachärzten schulmedizinische Diagnose- und Behandlungsmethoden herangezogen

Aktuelle Kurstermine

ThemaDatum/UhrzeitPreis
Die faszinierende Welt der Kolloide.
Referent: Wolfgang Bischof
Samstag, 09.06.18 von 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr45,- €

Aktuelle Kurstermine

ThemaDatum/UhrzeitPreis
Die faszinierende Welt der Kolloide.
Referent: Wolfgang Bischof
Samstag, 09.06.18 von 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr45,- €

Kontakt zur Lichtoase Buchet

 



 

Erich Johann Huber

Buchet 5
94099 Markt Ruhstorf / Rott

Fon: +49 85 06 / 92 35 51
Fax: 0 85 06 / 9 23 98 97

 

Erich Johann Huber

Buchet 5
94099 Markt Ruhstorf / Rott

Fon: +49 85 06 / 92 35 51
Fax: 0 85 06 / 9 23 98 97